Artikel getaggt mit ‘rte’

September 17th, 2012

Hans-Rudolf Merz – «Härte, Herz und Humor»

Vor fast zwei Jahren ist er aus dem Bundesrat zurückgetreten; seither ist es still geworden um den Appenzeller. Jetzt ist eine Biografie über ihn erschienen: «Härte, Herz und Humor» heisst sie, geschrieben hat sie der Journalist Philippe Reichen. Freisinnig, feinsinnig aber auch ziemlich eigensinnig – Alt-Bundesrat Hans-Rudolf Merz ist Gast von Dominik Meier.

Share
Tags: ,
November 15th, 2011

Verbindliche Lohnuntergrenze mit möglichen Ausnahmen – CDU-Generalsekretär Gröhe verweist zum …

Hermann Gröhe sieht nach dem Beschluss seiner Partei zum Thema Mindestlohn die Tarifpartner in der Pflicht. Die Christdemokraten wollten keine Vorschriften machen, sondern eine Lohnuntergrenze festlegen, erklärte Gröhe. Die Tarifparteien hätten dann die Möglichkeit, Differenzierungen vorzunehmen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
September 19th, 2011

Uwe Woitzig, Ex-Banker

Uwe Woitzig war einmal sehr erfolgreich. Als Anlageberater mit eigener Privatbank verdiente er viel Geld und gehörte zur High Society. Doch dann wurde er zu fünf Jahren Haft wegen Betruges in Höhe von mehreren hundert Millionen verurteilt. Im Gefängnis beginnt er ein neues Leben. Er beginnt zu meditieren, und wichtiger als materieller Reichtum wird ihm die innere Freiheit.

Share
Tags: ,
August 19th, 2011

"Man spürte so eine sehr angespannte Atmosphäre" – Bloggerin über den katholischen …

Proteste beim Weltjugendtag seien für sie nichts Neues, berichtet die Studentin und Bloggerin Franziska Broich aus Madrid. Auch auf dem Treffen 2008 in Sydney habe es Demonstrationen gegeben. Doch "gerade mit den Demos" kämen auch kritische Fragen hervor, die man gemeinsam diskutiere.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 27th, 2011

David Berger, schwuler katholischer Theologe

David Berger gehörte zum erzkonservativen Lager der katholischen Kirche, galt selbst als Hardliner und schien beste Aussichten zu haben auf eine glänzende Karriere. Dann kam im Jahr 2010 der Schnitt und der Bruch. David Berger outete sich und machte u.a. in seinem Buch „Der heilige Schein“ öffentlich, dass er schwul ist und mit seinem Freund zusammenlebt. Und er beklagt eine gerade in Sachen Homosexualität besonders verlogene Doppelmoral der Kirche. Die Konsequenzen für ihn sind bitter: Erst verlor er seinen Job als Herausgeber einer theologischen Zeitschrift. Und jetzt darf der studierte Theologe auch nicht mehr an Schulen Religion unterrichten.

Share
Dezember 31st, 2010

SPD-Europaparlamentarier begrüßt neue EU-Finanzmarktaufsicht – Udo Bullmann: Langfristig …

Die Agenturen der neuen EU-Finanzmarktaufsicht seien "im Prinzip" bereits aufgestellt, sagt Udo Bullmann (SPD). Er äußerte sich zuversichtlich zur Schlagkraft der neuen Institutionen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: