Artikel getaggt mit ‘rde’

Dezember 6th, 2012

«Das Internet braucht keine internationale Aufsichtsbehörde»

An der Uno-Konferenz zur Telekommunikation in Dubai fordern mehrere Staaten eine stärkere internationale Überwachung des Internets. Peter Grütter wünscht sich, dass die Zivilgesellschaft das Internet nicht aus den Händen gibt. Er ist Präsident des Schweizerischen Vebands der Telekommunikation asut.Die Staaten, die mehr Kontrolle über das Internet verlangen, begründen dies vor allem mit zunehmender Cyberkriminalität in all ihren Formen und mit Problemen beim Datenschutz. Peter Grütter glaubt, dass es das Internet braucht, damit 7 Milliarden Menschen auf der Erde überleben können. Diese Funktion könne das Internet aber nur erfüllen, wenn es frei sei.

Share
Tags: ,
Dezember 1st, 2012

"Nicht die Menschenwürde relativieren" – Pro Asyl lehnt Entwurf für …

Günther Burkhardt, der Geschäftsführer von Pro Asyl, hat die Innenminister der Bundesländer in der aktuellen Asyldebatte kritisiert. Er verlangte, gesamteuropäisch zu denken und eine menschenrechtliche Verantwortung für Flüchtlinge zu übernehmen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
November 15th, 2012

"Ich möchte, dass der alte Mensch in Würde gepflegt wird" – Krisenberater Rolf Hirsch …

Es gibt Zahlen, dass mindestens ein Viertel der Heimbewohner in der Nacht gefesselt wird, sagt Rolf Hirsch von der Initiative "Handeln statt Misshandeln". Andererseits werde in der Altenpflege so stark am Personal gespart, dass oft nur zwei Mitarbeiter im Nachtdienst bis zu 100 Pflegebedürftige versorgten.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
August 11th, 2012

Deutsche Hospiz Stiftung fordert zentrale Transplantationsbehörde – Geschäftsführer Brysch will …

Der Geschäftsführer der Deutschen Hospiz Stiftung, Eugen Brysch, hat das "Klein-Klein" der Länderpolitik bei Organtransplantationen kritisiert und die Einrichtung einer zentralen Behörde gefordert. Das geplante Mehr-Augen-Prinzip der Ärzte reiche nicht aus, sagte er.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 9th, 2012

Roland Jahn, Bundesbeauftragter der Stasi-Unterlagen-Behörde

In der DDR wurde Roland Jahn als Bürgerrechtler verfolgt. Seit der Ausbürgerung Wolf Biermanns protestierte er gegen die DDR-Regierung. Er wurde exmatrikuliert, inhaftiert und ausgewiesen. In der Bundesrepublik arbeitet er jetzt die Vergangenheit auf. Roland Jahn wurde im vorigen Jahr zum neuen Bundesbeauftragten der Stasi-Unterlagen-Behörde gewählt. Seine erste Amtshandlung war, ehemalige Stasi-Mitarbeiter aus seiner Behörde versetzen zu lassen.

Share
Dezember 29th, 2011

Am Ende steht das "große Ziel einer möglichen Versöhnung" – Leiter der …

Die Stasi-Unterlagenbehörde habe es geschafft, Transparenz herzustellen über das Wirken der Staatssicherheit, sagt Roland Jahn, Leiter der Behörde. Zudem sei es gelungen, die Daten zu schützen, die über die Menschen in der DDR gesammelt wurden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
November 21st, 2011

SPD-Politiker fordert zentrale Verfassungsschutzbehörde – Fritz-Rudolf Körper kritisiert Arbeit …

Der Verfassungsschutz auf Länderebene muss mit dem Bundesverfassungsschutz zusammengelegt werden, fordert Fritz Rudolf Körper (SPD), Mitglied im Parlamentarischen Kontrollgremium. "Gewisse Landesverfassungsschutzämter" würden ihrer Aufgabe nicht gerecht.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 6th, 2011

Klaas Heufer-Umlauf

In einem beschaulichen Teil Oldenburgs kommt unser heutiger Gast zur Welt. Schon früh zeichnet sich ab, welchen Weg er einmal einschlagen würde. Mit 14 bekommt er 1999 sein erstes Engagement am Staatstheater Oldenburg. Doch bevor der ganze Fernsehquatsch beginnt, lässt sich Klaas auf einen Deal mit seinen Eltern ein und macht zunächst eine Lehre als Friseur.

Nach dem Zivildienst in der Kölner Geriatrie packt ihn der spätpubertäre Wahnsinn und er landet schließlich beim Fernsehsender Viva, wo Klaas von 2004 an gleich mehrere Sendungen moderiert. Im Juni 2009 packt er seine Koffer und mit dem Wechsel zu MTV arbeitet Klaas fortan mit Joko Winterscheidt als Duo, z.B. in den Shows „neoParadise“ oder „17 Meter“. Zur Zeit kann die zwei niemand stoppen, wohl aber trennen. Und demnächst auf radioeins hören…

Share
Oktober 1st, 2011

Jahn: Stasi-Aufarbeitung ist dauerhaft nötig – Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen: …

Nach Ansicht des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen wird es stets den Bedarf nach Aufklärung geben. Seine Behörde sei ein weltweites Vorbild im Umgang mit den Opfern, denn bei den Stasi-Akten gehe es nicht um Papier, sondern um menschliche Schicksale.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
September 23rd, 2011

Klose: Palästinas UN-Antrag dient nicht dem Frieden – Der SPD-Politiker Hans-Ulrich Klose würde …

Der Bundestagsabgeordnete Hans-Ulrich Klose (SPD) sieht den Antrag der Palästinenser zur Aufnahme in den UNO-Sicherheitsrat kritisch. Er befürchtet, dass sich die Fronten zwischen Israel und Palästina weiter verhärten.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juli 3rd, 2011

hr1-Talk vom 03.07.2011 mit Hugo Egon Balder

Berühmt wurde er mit diversen Torten im Gesicht und mit der ersten Striptease-Show im deutschen Fernsehen. Schon damals war ihm klar, dass „Tutti Frutti“ sein Image für alle Zeiten prägen würde. Doch Sorgen bereitet ihm etwas ganz anderes. Darüber erzählt er im hr1-Talk mit Uwe Berndt.

Share
Juni 26th, 2011

hr1 Talk vom 26.06.2011 mit Christoph Metzelder

Fußballstar Christoph Metzelder sagt am Sonntag im hr1-TALK: „Ich bin sehr an Politik interessiert, und das würde mich interessieren!“ Der 30-Jährige bleibt realistisch und sieht jetzt noch keine Chancen für sich. „Aber vielleicht ändert sich das noch mal!“

Share
Tags: ,
Juni 24th, 2011

WDR 5 Redezeit: Redezeit: Verzeihen ist möglich (Sendung vom 24.06.11)

Gast: Roland Jahn, Leiter der Stasi-Unterlagen-Behörde – Moderation: Thomas Koch © WDR 2011

Share
Juni 24th, 2011

Roland Jahn, Leiter der Stasi-Unterlagen-Behörde,

Schon in der achten Klasse stand in seinem Zeugnis der Satz: „Roland neigt dazu, in Opposition zu treten.“ Roland Jahn, geboren 1953 in Jena, wurde wegen dieser Opposition in der DDR von der Uni geworfen, eingesperrt, 1983 ausgebürgert. Seit März ist er Nachfolger von Marianne Birthler als Chef der Stasi-Unterlagenbehörde. In seiner Antrittsrede sagte Jahn, für ihn schließe sich ein Kreis in seiner Biografie, die Auseinandersetzung mit der Diktatur in der DDR müsse weitergehen.

Share
Tags: , ,
Juni 9th, 2011

Rechtsanwältin: Sorgfaltspflicht bei EHEC-Warnung verletzt – Spanischer Gemüseproduzent will …

Der spanische Gemüsehändler Frunet wurde tagelang beschuldigt, EHEC-verseuchte Gurken geliefert zu haben. Man werde gerichtlich gegen die Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz vorgehen, weil sie den Namen genannt habe, ohne den Sachverhalt sorgfältig zu ermitteln, lautet die Begründung von Rechtsanwältin Sabine Pellens.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 9th, 2011

"Wir sind grundsätzlich bereit, Griechenland weiter zu helfen" – …

Griechenland braucht "einfach mehr Zeit" um ohne EU-Hilfe zu wirtschaften, sagt Norbert Barthle. Die Rede ist von weiteren 90 Milliarden Euro, von denen Deutschland einen Großteil tragen würde – aber bedingungslos solle das Geld nicht fließen, so Barthle.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: , ,
Mai 18th, 2011

DIW-Forscher: Griechenland kommt um Umschuldung nicht herum – Ansgar Belke: Mit Strauss-Kahn …

Griechenland stehe derzeit auf "des Messers Schneide". Mit einer Umschuldung würde vermieden, dass das Land dauerhaft am Tropf der Europäischen Union hänge, sagt Ansgar Belke, Forschungsdirektor für Makroökonomie am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW).

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 13th, 2011

FM4 Interview: NoMeansNo

NoMeansNo im Gespräch mit Rainer Springenschmid über ihre aktuellen Releases und übers Altwerden in Würde.

Share
Tags: , ,
August 4th, 2010

Sportfreunde Stiller – 08.05.2009

Auf dem Gelände der Bavaria Filmstudios in München haben die drei Sportis bekannte und unbekanntere Stücke unplugged aufgenommen. Bei Christina Wolf erzählen Peter, Flo und Rüde die schönsten Anekdoten: Das Boot rammen, in Betonschächten ausharren und Udo Jürgens.

Share