Stefanie Hubig (SPD): Aus Sicht der Bildungsminister „wichtig, dass Schulen und Kitas offengehalten werden“

Die Vorsitzende der Kultusministerkonferenz, die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig, hat die verschärften Corona-Maßnahmen begrüßt. Im SWR Tagesgespräch sagte die SPD-Politikerin, wichtig sei die gestern getroffene Aussage, dass die Schulen und Kitas offengehalten werden müssten. Wichtig sei aus ihrer Sicht auch, dass außerhalb der Schule, innerhalb der Gesellschaft, bei privaten Feiern, verantwortungsvoller gehandelt würde. Von dort werde das Infektionsgeschehen getrieben, so Hubig. Wenn es vereinzelt Infektionen an den Schulen gebe, dann würden sie von außen hineingetragen.

Share

Kommentar hinzufügen