Ostdeutscher Verleger und Publizist Christoph Links

Nur drei Wochen nach dem Fall der Mauer gründete Christoph Links 1989 einen der ersten unabhängigen, privaten Sachbuchverlage der damaligen DDR. Dabei wollte er nie in die Fußstapfen seines Verleger-Vaters treten und lieber Journalist werden. Moderation Karla Engelhard

Share

Kommentar hinzufügen