„Ich lasse mich nicht verbiegen.“ | Kirchenhistoriker Hubert Wolf u. a. über seine Forschungen

Hubert Wolf ist einer der renommiertesten Kirchenhistoriker Deutschlands. Deshalb erhielt er sofort Zugang, als die vatikanischen Archive im März 2020 für die Amtszeit von Pius XII, dem Papst der Hitlerzeit, geöffnet wurden. Bereits nach einer Woche meldete sich Wolf mit einem spektakulären Fund, der belegte, dass der Vatikan 1942 über Massenvernichtungen von Juden informiert war.

Share

Kommentar hinzufügen