Stephan Kramer | Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes

„Ich gehöre zum Club der deutlichen Aussprache!“ Das sagt ein Mann, der seit fünf Jahren Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes ist. Stephan Kramer hat damals eine Behörde übernommen, die wegen der NSU-Morde heftig in der Kritik stand und die in Folge der Flüchtlingskrise verstärkt mit Rechtsextremismus zu tun hatte. Davor war Kramer zehn Jahre Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland und in dieser Funktion auch massiven Anfeindungen ausgesetzt.

Share

Kommentar hinzufügen