Danyal Bayaz – „Boygroup“-Mitglied und Wirecard-Aufklärer

Im Moment kommt niemand an ihm vorbei, wenn es in Berlin um den Wirtschaftskrimi namens Wirecard geht. Danyal Bayaz ist 36, seit knapp 3 Jahren Bundestagsabgeordneter der Grünen, Mitglied im Finanzausschuss und Teil einer politischen „Boygroup“, die diesen Wirtschaftsskandal aufarbeiten will. Im Interview mit hr-iNFO-Hauptstadtkorrespondentin Franka Welz erzählt Danyal Bayaz, dass ihm geprellte Anleger Unmengen von Post schicken und warum ein Teller Pasta spät abends Wunder wirkt.

Share

Kommentar hinzufügen