Dilek Gürsoy über Ihre Arbeit als Herzchirurgin

Etwa 800 Menschen warten in Deutschland auf ein Spenderherz, weil ihr eigenes zu krank oder zu kaputt ist, um dauerhaft damit leben zu können. Dilek Gürsoy ist eine der Herzchirurg*innen Deutschlands, die diesen Menschen helfen will. Sie war die erste Frau in Europa, die einem Patienten ein künstliches Herz eingesetzt hat. Seit 10 Jahren arbeitet sie nun mit an der Entwicklung eines verbesserten Kunstherzens. Im hr3 Sonntagstalk erklärt sie, warum das Herzpatient*innen mehr Zeit schenken wird und wie sie diese Forschungen vorantreiben will.

Share

Kommentar hinzufügen