Prostitution und Corona – Mit der Maske kann man spielen

Eine Sexarbeiterin verdeckt mit einer Mund-Nasen-Maske an ihrem Arbeitsplatz ihr Gesicht. (picture alliance / dpa / Markus Scholz)Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter dürfen wieder arbeiten. Für Salomé Balthus ist das eine sehr gute Nachricht. Die Gründerin eines Escort-Service will, dass ihre Branche genauso behandelt wird wie andere mit viel Körperkontakt.

Salomé Balthus im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen