Anthony Rowley | Germanistik-Professor und Dialektforscher

Die bayerische Sprache und die bayerischen Dialekte – Zagrament und Zefixhalleluja. Niemand kennt sich da besser aus als ein Mann, der eigentlich aus England kommt. Anthony Rowley schlug in den 70er Jahren in Bayern auf und ging nie wieder weg. Er studierte in Regensburg, promovierte und habilitierte sich in Bayreuth und wurde Professor für Germanistik in München. Als Leiter und Chefredakteur des Bayerischen Wörterbuchs war er mehr als 30 Jahre sowas wie der Gralshüter einer Sprach- und Sprechkultur, die sehr viele mögen und nur sehr wenige verstehen.

Moderation: Wolfgang Heim

Share

Kommentar hinzufügen