„Ich bin ein Autor geworden, um mich Hierarchien zu entziehen“ | Schriftsteller Ror Wolf kommentiert sein Lebenswerk

„Einen einzigartigen Sprachartisten und Bildercollageur“ nannte ihn der Tagesspiegel in seinem Nachruf und der Schriftsteller Michael Lentz bescheinigte dem Kollegen „Ein Werk von überragender Schönheit, Grandezza und ästhetischer Raffinesse“.
(Wdh. vom 29.06.2007)

Share

Kommentar hinzufügen