„Das Städel ist mein zweites Wohnzimmer“ | Kunstmäzenin Sylvia von Metzler über ihre Arbeit im Museums-Verein

Sylvia von Metzler ist so etwas wie eine Zentrumsfigur des sozialen und kulturellen Lebens der Stadt Frankfurt. Und das, ohne darüber viel Aufhebens zu machen. Als Vorsitzende des Städelschen Museums-Vereins wirkt sie an entscheidender Stelle mit bei Pflege und Ausbau einer der bedeutendsten Kunstsammlungen der Republik.
(Wdh. vom 02.12.2019)

Share

Kommentar hinzufügen