Anti-Corona-Demonstrationen – Warum Menschen Fakten anzweifeln

Anti-Corona-Demonstration in Berlin. Auf einem Schirm steht u. a.: "Wie wollen wir leben?" (Gettyimages / NurPhoto / Emmanuele Contini)Tausende demonstrierten am Wochenende in Berlin gegen die geltenden Coronaregeln – ohne Abstand und Maske. Indem sie Fakten ignorieren, versuchen Menschen ihre inneres Ungleichgewicht wieder in Balance zu bringen, erklärt Psychologin Christine Geschke.

Christine Geschke im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen