Alkoholverbot in Hamburg – „Der Fehler ist schon im Mai passiert“

Zahlreiche Menschen drängen sich nachts auf Hamburgs Partymeile Große Freiheit. (imago / Andre Lenthe)In Hamburgs Szenevierteln wird der Außerhausverkauf von Alkohol verboten. Denn viele feiern dort auf der Straße, ohne sich an Abstandsregeln zu halten. Der Gastwirt Niels Boeing gibt der Polizei eine Mitschuld, dass es so weit gekommen ist.

Nils Boeing im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen