Caroline Peters bei den Salzburger Festspielen – Das pure Vergnügen am Sein

Am 1.8. starten die Salzburger Festspiele - wie jedes Jahr mit dem Jedermann. Die Buhlschaft in dem Stück von Hugo von Hoffmannsthal von 1911 spielt Caroline Peters. (picture alliance / Neumayr Fotografie - Christian L.)Die Salzburger Festspiele finden trotz Corona statt und führen wieder den „Jedermann“ auf. Caroline Peters spielt darin die Buhlschaft an der Seite von Tobias Moretti. In dem Stück lasse sich immer wieder etwas Neues entdecken, sagt sie.

Moderation: Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen