Achim Wambach (Monopolkommission): „Jetzt ist noch nicht der Zeitpunkt zur Zerschlagung“

Der Vorsitzende der Monopolkommission, Achim Wambach, fordert eine weitere Eindämmung der Marktmacht großer Technologiekonzerne, wie Amazon, Apple, Facebook und Google. Gerade auf europäischer Ebene müsse mehr getan werden. Bedenken äußerte Wambach allerdings mit Blick auf eine mögliche Zerschlagung solcher Konzerne. So würden Google und Amazon am meisten für Forschung und Entwicklung ausgeben, mehr noch als VW.

Share

Kommentar hinzufügen