„Der Führer hatte ab 1943 kaum noch einen nüchternen Tag.“

Norman Ohler ist Schriftsteller und Autor. Am liebsten schreibt er Romane. Allerdings kann er sich dabei nicht so gut an Fakten entlang hangeln – so wie beim Sachbuch. Deshalb mag er es, Bücher über ein bestimmtes Thema zu schreiben, akribisch die Fakten zu recherchieren.

Share

Kommentar hinzufügen