Suche nach Medikamenten gegen Corona – Umwidmungen von Wirkstoffen als Chance

Eine Mitarbeiterin am Institut für Virologie der technischen Universität München (TUM) pipettiert in einem Labor einen Ansatz zum Proteinnachweis. (picture alliance / dpa / Sven Hoppe)Einige Medikamente sind Zufallsfunde: Viagra etwa war ursprünglich als Herzmittel konzipiert. Auch gegen Corona hofft man auf einen solchen Effekt: Derzeit würden vorhandene Mittel wie Chloroquin auf ihre Wirksamkeit geprüft, sagt unser Redakteur Martin Mair.

Martin Mair im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen