Philosoph zur Coronakrise – „Auch mal aus der Aufgeregtheit aussteigen“

Der Schweizer Kulturphilosoph Andreas Urs Sommer  (picture alliance/Geisler-Fotopress / Christoph Hardt)Angesichts geschrumpfter Handlungsmöglichkeiten brauchen wir in der Coronakrise Gelassenheit, sagt der Kulturphilosoph Andreas Urs Sommer. Also das Unvermeidliche hinnehmen und sich im verkleinerten Möglichkeitsraum einrichten.

Andreas Urs Sommer im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen