Streit über Feuer im Amazonas-Regenwald – Warum Bolsonaro Macron Kolonialismus vorwirft

30.04.2019, Brasilien, Brasilia: Jair Bolsonaro, Präsident von Brasilien, sitzt beim Treffen mit Außenminister Maas. (picture alliance / Fabian Sommer / dpa)Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat Emmanuel Macron eine „kolonialistische Mentalität“ attestiert, nachdem dieser zu den Feuern im Regenwald getwittert hatte. Bolsonaros Äußerung sei innenpolitisch motiviert, sagt Historikerin Ursula Prutsch.

Ursula Prutsch im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen