150 Jahre Postkarte – Wie ein kleines Geschenk an die Freundschaft

Auf rotem Grund liegt eine historische Postkarte vom Lago Maggioro. Darüber der Titel der Ausstellung "Mehr als Worte. 150 Jahre Postkartengrüße". (Museum für Kommunikation Berlin)Noch immer schicken viele Menschen gerne einen handgeschriebenen Gruß per Postkarte – der oft erst Wochen, nachdem der Schreiber wieder zu Hause ist, ankommt. Zu ihrem 150. Geburtstag bekommt die Postkarte jetzt in Berlin eine Ausstellung.

Veit Didczuneit im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen