Ulf Poschardt über Twitter-Ankündigung – 280 Zeichen sind 140 zuviel

Twitter-Logo (picture alliance/dpa/Foto: Natalia Seliverstova)Seit elf Jahren können sich Twitter-Nutzer mit 140 Zeichen mitteilen. Jetzt hat der US-Nachrichtendienst angekündigt, die Anzahl auf 280 Zeichen zu verdoppeln. Eine „Katastrophe“, mein Journalist Ulf Poschardt.

Ulf Poschardt im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 06.04.2018 08:10
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen