Protest gegen AfD-Vorsitz im Kulturausschuss – "Wir schicken ein Signal"

Holocaust-Mahnmal in Berlin (picture alliance/dpa/Foto: Christophe Gateau)Kulturschaffende und Abgeordnete wollen einen AfD-Vorsitz des Kulturausschusses verhindern. Einer Partei, die das Holocaust-Mahnmal als Schande bezeichne, könne man diesen Posten nicht überlassen, so CDU-Abgeordnete Elisabeth Motschmann.

Elisabeth Motschmann im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 06.04.2018 07:40
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen