Redezeit – mit der Autorin Katharina Winkler

„Winklers Sprache ist karg, einfach und hart. Es liegt eine Poesie der Wortlosigkeit in ihrer Verdichtung. Die Poesie der Ohnmacht“, schreibt die Frankfurter Rundschau über Blauschmuck, den Debütroman von Katharina Winkler.

Gast: Katharina Winkler, Autorin; Moderation: Sabine Brandi

Share

Kommentar hinzufügen