Am Tisch mit Peter Bursch, "Griffbrett-Papst"

Nach seinem „Gitarrenbuch“ haben Generationen von Gitarristen ihre ersten Akkordgriffe gelernt. 1975 erschien die Erstausgabe des Unterrichtswerks, das – damals revolutionär – Gitarrenlernen ohne Noten versprach und dieses Versprechen auch hielt.

Share

Kommentar hinzufügen