Es donnert und dröhnt und wabert düster – 29.10.2015

Eine Mischung aus Nick Cave und TV On The Radio: die Band Algiers. In dunklem Gospel-Post-Punk verpacken sie ihre Kritik an Rassismus und Kapitalismus. Überall tauchen biblische Bilder in den Texten auf. Warum? Das haben wir sie gefragt.

Share

Kommentar hinzufügen