Ronald Pofalla (CDU) zum Petersburger Dialog

Interview mit Pascal Fournier | Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier kündigt Pofalla an, beim Treffen in Potsdam gegenüber der russischen Seite alle Probleme offen anzusprechen – von der Krim-Annexion und der Ukraine-Krise über das russische Engagement in Syrien bis hin zu Repressalien gegen Nichtregierungsorganisationen in Russland. Die deutsch-russischen Beziehung befinden sich nach seiner Einschätzung in der schwierigsten Phase seit 25 Jahren. Am gemeinsamen Ziel eines „gemeinsamen europäischen Hauses“ hat Pofalla aber keinen Zweifel.

Share

Kommentar hinzufügen