Axl Makana

Wismar, Äthiopien, Berlin: Das sind die wichtigen Stationen im Leben des Axl Makana. In Wismar als Axel Steinhagen geboren und aufgewachsen, in Berlin die Folkpunk-Band Mutabor gegründet und die Bühnen der Republik bespielt – und dazwischen immer wieder: Äthiopien. Dort baut Axel mit seinem Hilfsprojekt Schulen auf, dort holt er sich Inspiration und seinen Künstlernamen Axl Makana. Morgen erscheint sein Soloalbum „Mein Optimistick“.

Share

Kommentar hinzufügen