Mike Josef – vom syrischen Flüchtling zum deutschen Volksvertreter

Seit zwei Jahren ist Mike Josef Vorsitzender der Frankfurter SPD. Er wird für seine Partei als Spitzenkandidat bei der Kommunalwahl im kommenden Frühjahr antreten. Vor mehr als 25 Jahren kam Mike Josef im Alter von 4 Jahren nach Deutschland – als Sohn syrischer Eltern, die wegen ihres christlichen Glaubens in Syrien verfolgt wurden.
Aus Anlass der ARD-Themenwoche „Heimat“ erzählt Mike Josef in hr-iNFO Das Interview, wie er in Deutschland eine neue Heimat fand. Und wie er die aktuelle Debatte um Flüchtlinge in Deutschland sieht. Oliver Günther hat mit ihm gesprochen.

Share

Kommentar hinzufügen