Zu Gast: Barbara Sichtermann, Journalistin

Nach Homoehe und Regenbogenfamilie werden Social Freezing, Inzestverbot und Polyamorie diskutiert. Wo liegen die Grenzen von Ehe und Familie, wie sollen wir mit den Konflikten umgehen? Die diesjährigen Frankfurter Römerberggespräche behandelten genau dieses Themenfeld – mit dabei war die Journalistin und Autorin Barbara Sichtermann, die am 29. November den Luise-Büchner-Preis in Darmstadt erhält.

Share

Kommentar hinzufügen