Südosteuropa – Völkermord und Traumstrände

Roma-Familie im mazedonischen Skopje.Kriege, Gewalt, Armutszuwanderung: Unser Bild vom Balkan ist von negativen Klischees geprägt. Der Historiker Alexander Korb über den Einfluss von Populärkultur und Kriegen auf unsere Vorstellungen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen