Gerd Leipold, Ex-Greenpeace-Chef – 09.01.2014

„Mein Herz ist immer noch bei Greenpeace“ – Der Physiker Gerd Leipold aus Schwaben war jahrelang Chef von Greenpeace International, sein Fachgebiet ist die Veränderung des Weltklimas. Inzwischen ist er Umweltberater, … Inzwischen ist er Umweltberater, doch er war immer ein großer Kämpfer. Er sorgte zum Beispiel mit einer Ballonfahrt über die Berliner Mauer für Furore und internationale Aufmerksamkeit und stoppte Kriegsschiffe mit Atomwaffen an Bord. Er legte sich mit den Mächtigen wie Wladimir Putin und Steve Jobs an und war maßgeblich daran beteiligt, dass sich das Bewusstsein zum Thema Umweltschutz geändert hat. Und er wirft heute die Frage auf: Wie muss sich die Gesellschaft – in Zeiten von Finanzkrisen, Staatspleiten und wachsender Korruption – ändern, um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gewachsen zu sein? Er hat die ganze Welt bereist, doch seiner schwäbischen Heimat ist er immer treu geblieben.

Share

Kommentar hinzufügen