Am Tisch mit Ilija Trojanow, "Menschenfreund"

Der Schriftsteller und Publizist kritisiert seit Jahren, dass der Staat unter dem Deckmantel der Terrorabwehr immer weiter in die Privatsphäre seiner Bürger eindringt. Er warnt vor dem Verlust der bürgerlichen Rechte und spricht über die Auswüchse der spätkapitalistischen Gesellschaft.

Share

Kommentar hinzufügen