"Die politische Verantwortung trägt natürlich der Minister" – Ex-Generalinspekteur …

Auch wenn Thomas de Maizière die Verantwortung für das Drohnendebakel trage, könne er diese ebenfalls von den Staatssekretären einfordern, findet Hartmut Bagger, Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr. Darüber hinaus fehle dem Minister der sogenannte Planungsstab als Kontroll- und Alarminstrument.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen