Meike Winnemuth, Journalistin – 11.03.2013

Aufgewachsen ist Winnemuth in einer Kleinstadt in Schleswig-Holstein. Schon damals stand für sie fest: Ich will mehr von der Welt sehen. Nach dem Studium und der Journalistenschule arbeitete sie als Redakteurin bei verschiedenen Magazinen. Dabei war sie schon immer experimentierfreudig und hat sich nicht nur einmal ungewöhnlichen Selbstversuchen ausgesetzt. 2009 beschloss Winnemuth dann, ab sofort jedes Jahr etwas Unvergessliches erleben zu wollen: Sie begann damit, einen Marathon zu laufen, trug dann ein Jahr lang das gleiche blaue Kleid und gewann schließlich bei Günther Jauch stolze 500.000 Euro. Und weil die Journalistin gerne Neues ausprobiert, nahm sie den Gewinn zum Anlass und lebte die nächsten zwölf Monate in zwölf verschiedenen Städten. Mit ihrem Reiseblog hat Winnemuth unzählige Fans begeistert. Mit ihrem Mut etwas neues auszuprobieren und ihrer sympathischen Art ist sie für Viele Vorbild.

Share

Tags:

Kommentar hinzufügen