"Hallöchen, Herr Professor!" – Studenten vergreifen sich in Mails an den Professor …

Entweder zu flapsig oder zu gestelzt: Der Bonner Linguist Jan Seifert hat 500 studentische E-Mails auf ihre Form hin analysiert und vermisste bei den Schreibern oft die Fähigkeit, sich "situationsadäquat" auszudrücken.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen