Daniel Duben zur Fußballfan-Gewalt

Drohen dem friedlichen Fußballfest Gewaltexzesse und Rassismus? In den EM-Gastgeberländern Polen und Ukraine gibt es zahlreiche gewaltbereite Hooligans. Die polnischen Hooligans gelten als die brutalsten in Europa. Im Internet drohen sie damit, zur EM ¿Jagd auf Deutsche¿ zu machen. Wie groß ist die Gefahr, dass die Fußball-Europameisterschaft von Ausschreitungen überschattet wird? Und wie sieht es im Liga-Alltag in Deutschland aus? Die Gewalt der sogenannten Ultra-Gruppen in den Stadien nimmt zu. Was können Politik und Vereine dagegen unternehmen? Darüber spricht SWR-Hauptstadtkorrespondent Mathias Zahn mit dem Politikwissenschaftler Daniel Duben von der Universität Mainz. Duben forscht seit Jahren zur Gewalt in der Fußballfan-Szene.
SWR Interview der Woche vom 9.6.2012

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen