Martin Schulz: Im Euro ist es hart, außerhalb des Euros wird es härter werden – …

Der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, hat vor einem Ausschluss Griechenlands aus der Eurozone gewarnt. Im Deutschlandfunk sagte Schulz, dieser Schritt wäre riskant. Die Wirtschaft des Landes würde innerhalb von Tagen zusammenbrechen und die Europäische Union müsste weitere Milliarden zur Verfügung stellen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen