Bill Mockridge, Schauspieler und Kabarettist – 30.03.2012

Bill Mockridge ist Comedian, Kabarettist, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor. Bekannt wurde er in Deutschland vor allem durch seine Rolle als „Erich Schiller“ in der „Lindenstraße“. Aufgewachsen ist Mockridge bei Adoptiveltern in Kanada. 1968 verschlug es ihn durch ein Schauspiel-Stipendium nach Deutschland, wo er vor über vierzig Jahren das erste Mal auf deutschen Theaterbühnen stand. 1983 gründete er dann das renommierte Improvisationstheater „Springmaus“. Der 64-Jährige lebt mit seiner Frau und seinen sechs Söhnen in Bonn. Für seine große Familie hat er auch Abstriche bei seiner Karriere in Kauf genommen, denn er sagt: „Ich sehe den Sinn meines Lebens darin, Kinder zu haben.“

Share

Kommentar hinzufügen