Lars Rutschmann alias Michael Ryan, Pornodarsteller und -Produzent

Lars Rutschmann hatte Sex mit 450 Frauen. Dass er dabei gefilmt wird, gehört zu seinem Job. Unter dem Pseudonym «Michael Ryan» produziert Lars Rutschmann Pornos. Die Hauptrolle in seinen Filmen übernimmt er gleich selbst. «Als Frau würde ich sowas niemals machen», sagt der 32-jährige Winterthurer. Ein Gespräch über Geschlechterrollen, falsche Orgasmen und die Einsamkeit nach dem Dreh.

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen