Rudolf Strahm zur Frankenstärke

Der Franken ist zu stark, die Schulden vieler Länder zu gross, die Sicherheit und das Vertrauen in der Finanzwelt ist weg. Wo stehen wir in dieser Krise? Was kann noch kommen? Was passiert mit den Preisen? Was mit den Arbeitsplätzen? Antworten auf die Fragen von Urs Siegrist gibt der ehemalige Preisüberwacher und SP-Nationalrat, Rudolf Strahm.

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen