Israels Mittelschicht "fühlt sich marginalisiert" – Politologe Avineri kritisiert …

Es sind vor allem junge Menschen, die derzeit gegen die Politik Netanjahus protestieren. Der Jerusalemer Professor für Politikwissenschaften Shlomo Avineri sieht die Demonstrationen in der "Abschaffung" des Wohlfahrtsstaates in Israel begründet und weniger im Friedensprozess mit den Palästinensern.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen