Archiv für Oktober 5th, 2020

Oktober 5th, 2020

Madelyne Meyer, Weinexpertin:«Frauen mögen süssen Wein? Hör auf!»

Madelyne Meyer trinkt Wein und predigt ihn auch. Sie will uns alle zu Weinprofis machen und den Rebensaft vom hochtrabenden Vokabular elitärer Fachsimpelei befreien.

Madelyne Meyer liebt Wein über alles. Diese Liebe will sie teilen. In ihrem Blog «Edvin Uncorked» und in ihrem aktuellen Buch entrümpelt Meyer die Welt des Weines von Mythen und Märchen. Stets verzichtet sie bei ihren Beschreibungen auf das Gedöns von «langen Abgängen», «vitalen Röstaromen» und Konsorten. Viel lieber stellt die Weinexpertin abenteuerliche Vergleiche an. So strapaziert sie schon mal den Körperbau des Fussballers David Beckham, um Aufbau und Struktur eines kräftigen Tropfens in Worte zu fassen. Wieso Madelyne Meyer auszog, um das hochtrabende Vokabular der Wichtigtuer zu tilgen und woher ihre Liebe zum Wein rührt, das verrät sie im Gespräch mit Hannes Hug.

Share
Oktober 5th, 2020

Viola Klein, Unternehmerin

Nach der Wende war die Dresdnerin arbeitslos, heute ist Viola Klein erfolgreiche Software-Unternehmerin. Und hilft sehr engagiert anderen. Auf der Blauen Couch bei Thorsten Otto hat sie erzählt, warum.

Share
Oktober 5th, 2020

Fenne Lily

Für die Singer-Songwriterin aus England ist die Isolation, die viele Menschen seit Frühling dieses Jahres erleben, nichts Neues. Auf ihrem tagebuchartigen und oft hämischen Album „Breach“ befasst sich Fenne Lily mit dem Unterschied zwischen Alleinsein und Einsamkeit und dem Durcheinander und der Katharsis, wenn man in die 20er Jahre kommt. Die junge Britin hat gelernt, Frieden im Alleinsein zu finden und das fühle sich an, als hätte sie eine mentale Barriere durchbrochen – daher auch der Titel ihres neuen Albums, der auf Deutsch „durchbrechen“ bedeutet. Die wunderschönen, zärtlichen und auch kraftvollen Indie-Songs geben Hoffnung in einer Zeit, in der wir alle öfter allein sind und zeigen, dass wir Gesellschaft in allem finden können, wenn wir mit uns selbst allein sind. Fenne Lily wird für ihr Album zu recht gefeiert, aber an eine Tour ist momentan nicht zu denken.

Share
Oktober 5th, 2020

Stigma psychische Krankheit – „Wir reden mehr über die Psyche der Bäume als über Schizophrenie“

Manfred Lütz sitzt in einem Fernsehstudio und schaut in die Kamera. (Imago images / Teutopress)Trotz medialer Konjunkturen ist noch immer wenig über psychische Störungen bekannt. „Psychobücher“ über Burn-out, Stress und Achtsamkeit helfen da nicht weiter, sagt Psychiater und Autor Manfred Lütz zum Start eines bundesweiten Aufklärungsprojekts.

Manfred Lütz im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 5th, 2020

Berichte über Clankriminalität – Zwischen Aufklärung und Klischee

Polizisten führen einen verdächtigen Mann nach einer Razzia gegen kriminelle Mitglieder arabischer Großfamilien ab. (picture alliance/Paul Zinken/dpa)Über Clankriminalität zu berichten, ist ein Drahtseilakt: Allzu schnell kann man in rassistische Stereotype abgleiten oder läuft Gefahr, Kultfiguren zu kreieren. Dass es dennoch geht, zeigt der Journalist Thomas Heise in „Die Macht der Clans“.

Thomas Heise im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 5th, 2020

Agil in die Selbstausbeutung – wohin führt die schöne neue Arbeitswelt?

Autor: Daum, Timo
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
Oktober 5th, 2020

US-Wahlkampf – Trumps „Nimbus der Unverwundbarkeit“ ist zerstört

Donald Trump kann die Präsidentschaftswahl nicht gewinnen, meint Amerika-Experte Andreas Etges. Trumps Corona-Erkrankung helfe ihm auch nicht, zumal er in dieser Situation nicht von seinem „grauenhaften Krisenmanagement“ ablenken könne.

Andreas Etges im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 5th, 2020

Politisch engagiert – Jugendliche zwischen Klimaprotesten und Demokratiekongress

Autor: Rohmann, Gabriele
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share