Archiv für September, 2020

September 29th, 2020

Samstagsgespräch mit der Autorin Lola Randl

Sie ist Filmemacherin, Autorin, Gärtnerin, Cafébetreiberin: Die Münchnerin Lola Randl lebt in der Uckermark in selbstgewählter „Landschwärmerei“ und gewinnt neue Blicke auf Menschen und die Stadt.

Share
September 29th, 2020

Als Film zur Kunst wurde – Michael Beckmann

Michael Beckmann leitet das filmforum Duisburg, das älteste Kommunale Kino Deutschlands. In der Redezeit spricht er über die Geschichte des Kommunalen Kinos und über Kinos in der Krise. Denn Corona zwingt die Betreiber, neue Wege zu beschreiten. Moderation: Thomas Koch

Share
September 29th, 2020

SWR1 Leute mit Axel Beyer

Wenn sich einer in Sachen Unterhaltung auskennt, dann er: Axel Beyer hat mit allen zusammengearbeitet, die im Showgeschäft Rang und Namen hatten.

Share
September 29th, 2020

Franz Untersteller (Grüne): „Verfahren zur Suche nach Atommüllendlager ist alternativlos“

Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Bündnis90/Grüne) rechnet mit Protesten gegen die Vorauswahl von Standorten für ein Atomendlager in Deutschland. „Mir ist auch klar, dass es da heute einiges an Unruhe geben wird“, so Untersteller im SWR2 Tagesgespräch. Heute will die Bundesgesellschaft für Endlagerung ihren ersten Zwischenbericht vorlegen. Er soll an die 100 Regionen enthalten, die für einen Standort für ein Atommüllendlager in Frage kämen.
Der baden-württembergische Umweltminister hält es für sehr wahrscheinlich, dass heute auch Regionen im Südwesten auf der Liste stehen werden. Granit und Ton, die als Gesteinsformationen für eine Endlagerung gut seien, gebe es auch in Baden-Württemberg, so Untersteller.

Share
September 29th, 2020

Alexander Kühne | Journalist und Schriftsteller

Und plötzlich war dieses kleine Kaff in der brandenburgischen Provinz der Hotspot der Popkultur. In „Düsterbusch City Lights“ hat Alexander Kühne beschrieben „wie man aus Scheiße Gold macht“. Sein Roman wurde als Dokumentation verfilmt und für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2020 nominiert. Eine Bühnenfassung wurde am Theater Magdeburg aufgeführt. Und jetzt ist die Fortsetzung da. Mit „Kummer im Westen“ wirft er einen Blick auf die Zeit unmittelbar nach der Wiedervereinigung. Sein Protagonist Anton Kummer kehrt bitter enttäuscht aus Westberlin zurück und kämpft erneut mit den Waffen der Popkultur. Alexander Kühne wuchs in Brandenburg auf, macht eine Lehre in einer Schraubenfabrik und organisierte in seinem Heimatdorf Konzerte mit Bands der DDR-Punk- und New-Wave-Szene. In Berlin folgte eine Ausbildung zum Fernsehjournalisten.

Share
September 29th, 2020

Gods of Blitz

Gods of Blitz sind zurück! Über zehn Jahre lang war es ruhig um die 2004 gegründete Kreuzberger Band, die sich nach nur drei Jahren auf der Bühne im Jahr 2007 auflöste, doch jetzt gibt es endlich ein neues Album. „Now“ ist voll verschollener Rohdiamanten: bissige, weltoffene Studiotracks, Domoversionen, die den offiziellen Albumversionen den Rang ablaufen und Liveaufnahmen, die nach vorne stürzen. Dass die klugen und großmäuligen Lieder auch im Hier und Jetzt noch komplett abfackeln, beweist, wie zeitlos der Sound dieser besonderen Band ist. Die Indierocker haben in der Vergangenheit schon mit den Produzenten von The Strokes, Hellacopters und Tocotronic zusammengearbeitet und das kann man hören: Die Musik von Gods of Bltz strotzt nur so vor Spielfreude, Drive, hintergründigem Songwriting und heiserer Attitüde.

Share
September 29th, 2020

Christiane Spiel (27. September 2020)

Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle, die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im „Frühstück bei mir“-Podcast das gesamte Gespräch zum Nachhören – oft sogar mit zusätzlichen Interviewteilen, von Claudia Stöckl extra für deinen Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klick bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
September 29th, 2020

Roland Kaiser – Schlagersänger und politischer Kopf

Roland Kaiser steht seit über 45 Jahren erfolgreich auf der Bühne und hat mehr als 90 Millionen Tonträger verkauft. Anfang September hatte er als einer der ersten Künstler seit Beginn der Corona-Krise ein Open-Air-Konzert auf der Berliner Waldbühne gegeben. Doch dann musste der Schlagerstar die Herbsttermine seiner „Alles oder Dich“-Tournee wegen der Pandemie auf das kommende Jahr verschieben. Wie geht er damit um? Wie blickt er auf die Corona-Debatte? Und was sagt der überzeugte Sozialdemokrat zum neuen SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz?

Share
September 29th, 2020

Luka – Aktivistin und Waldbeschützerin im Dannenröder Forst

Luka ist Studentin und im Moment hauptberuflich Waldbeschützerin im Dannenröder Forst. Sie ist dort, weil sie verhindern will, dass ein 250 Jahre alter Wald für eine Autobahn gerodet wird. Was berichtet sie über ihr Leben im Waldcamp, was will sie selbst erreichen und mit welchen Mitteln? Und was sagt sie über Autonome, die gewaltsame Aktionen wie das Anzünden von Autos als legitimes Protestmittel sehen?

Share
September 29th, 2020

Jan Weiler über „Die Ältern“

Autor Jan Weiler hat uns in die Welt der „Pubertiere“ mitgenommen und damit Bestseller geschrieben. Nun ist er in der nächsten Lebensphase: Die Kinder sind langsam erwachsen und aus dem Haus und die Eltern merken, dass sie „Ältern“ sind. Und stehen auf einmal vor ganz anderen Herausforderungen. Dass auch er selbst nicht unverwundbar ist, hat er Anfang März erfahren müssen: Jan Weiler ist an Covid19 erkrankt. Wie er die Folgen des Coronavirus erlebt hat, erzählt er im hr3-Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer.

Share
September 29th, 2020

„Ich lasse mich nicht verbiegen.“ | Kirchenhistoriker Hubert Wolf u. a. über seine Forschungen

Hubert Wolf ist einer der renommiertesten Kirchenhistoriker Deutschlands. Deshalb erhielt er sofort Zugang, als die vatikanischen Archive im März 2020 für die Amtszeit von Pius XII, dem Papst der Hitlerzeit, geöffnet wurden. Bereits nach einer Woche meldete sich Wolf mit einem spektakulären Fund, der belegte, dass der Vatikan 1942 über Massenvernichtungen von Juden informiert war.

Share
September 29th, 2020

„Ich gehe nach Gefühl und Herz“ | Felicitas Woll, Schauspielerin

Share
September 29th, 2020

Welttourismustag – Die Reiselust ist in der Coronakrise ungebrochen

Blick auf den bayerischen Tegernsee. (picture-alliance/imageBroker)Vor Fernreisen schrecken während der Coronapandemie viele Urlauber zurück. Daraus ergeben sich neue Chancen für Urlaubsziele in Deutschland, sagt Tourismusforscher Felix Wölfle. Allerdings wird Massentourismus an manchen Orten zum Problem.

Felix Wölfle im Gespräch mit Thomas Jaedicke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 29th, 2020

Im Zeichen der gendergerechten Sprache? Internet-Parteitag der CSU

Autor: Watzke, Michael
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
September 29th, 2020

„Vom Entzug der Freiheit“: Eine Ausstellung über den Knast

Autor: Dzierson, Isabel
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
September 29th, 2020

Katholisch konservativ? Trumps Kandidatinnen für den Supreme Court

Autor: Kößler, Thilo
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
September 29th, 2020

Digitale Krebs-Convention „Yes!Con“ – Begegnungen mit Mutmachern

Dirk Rohde vor seinem Motorrad. (Dirk Rohde)Patientenbetreuer Dirk Rohde will seine Erfahrungen mit dem Krebs weitergeben und Mut machen. Er ist einer der Redner bei der ersten digitalen Krebs-Covention „Yes!Con“. Denn Krebs ist immer noch ein Tabu und das Schweigen weit verbreitet.

Dirk Rohde im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 29th, 2020

Neuverfilmung in der ARD – „Pan Tau“ kehrt zurück

Der britische Schauspieler Matt Edwards in der Rolle des "Pan Tau" in der Neuverfilmung der Serie.  (picture-alliance/Sven Simon )Der tschechische Schriftsteller Jaroslav Rudiš war schon ein Fan der alten Kultserie „Pan Tau“. Auch die ARD-Neuverfilmung hat es ihm nun angetan: Der Hauptdarsteller Matt Edwards behalte Witz und Leichtigkeit der Zauberfigur bei.

Jaroslav Rudiš im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 29th, 2020

Ingrid Noll, Schriftstellerin

Ihre Bücher wurden in 27 Sprachen übersetzt, eines ihrer erfolgreichsten ist „Die Apothekerin“. Am 29. September feiert die „Grande Dame“ des deutschen Krimis ihren 85. Geburtstag, 2008 war sie zu Gast in „Eins zu Eins. Der Talk“. Moderation: Stefan Parrisius

Share
September 29th, 2020

„Das Wahre ist doch, mit Freude das zu tun, was in einem ist“ | Glaskünstler Yvelle Gabriel über neue Herausforderungen

Performancekünstler, Grafiker, bildender Künstler und Glaskünstler – Yvelle Gabriel ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, sowohl in der Kunst als auch im Leben. Familienvater, Reisender, Kunstschaffender – einer, der immer wieder gerne abtaucht in die Stille, ins Kloster, um neue Inspiration zu schöpfen.

Share