Archiv für August 6th, 2020

August 6th, 2020

Hypochondrie: Einbildung oder Krankheit? – Gernot Langs

Menschen, die unter Krankheitsangst leiden, werden oft nicht ernst genommen. Zu Unrecht, sagt Gernot Langs, der als Arzt und Psychiater die einzige Station für Hypochondrie in Deutschland leitet. Moderation: Thomas Koch

Share
August 6th, 2020

Grünenchefin Baerbock fordert vom Bund Bildungspolitik stärker zu koordinieren

Grünen-Chefin Baerbock fordert von der Bundesregierung in Coronazeiten die Bildungspolitik stärker zu koordinieren. Im SWR Tagesgespräch sagte Baerbock, der Bund hätte längst einen Bildungsgipfel zwischen Bund und Ländern organisieren müssen, um zu klären wie ein Kita- und Schulbesuch auch in der Pandemie organisiert werden könne. Die Grünenchefin sagte im SWR: „Kinder haben ein Recht auf Bildung, verankert im Grundgesetz und den Menschenrechten“. Dem müsse auch der Bund nachkommen. Baerbock schlug einen Bildungsfonds vor. Es gebe Geld für Digitalisierung, das bisher nicht abgerufen werde und es brauche auch zusätzliches Personal, um kleinere Lerngruppen zu ermöglichen und Abstandsregeln einzuhalten.

Share
August 6th, 2020

Ärzte ohne Grenzen zu Lesbos: „Nicht länger auf europäische Lösung warten“

Die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ fordert von der Politik, bei Flüchtlingscamps wie auf Lesbos nicht länger auf eine „europäische Lösung“ zu warten. Im SWR Tagesgespräch sagte der Geschäftsführer der Organisation, Florian Westphal, die Situation sei „erbärmlich“ und „katastrophal“. Kinder sagten, sie wollten „lieber sterben als zurück ins Camp“. Die Politik trage hier die Verantwortung, die Bedingungen zu ändern. Es dauere zu lange, weiter auf die „vielbeschworenen europäischen Lösungen“ zu warten. Es gebe vereinzelte Bemühungen, z.B. geflüchtete Kinder nach Deutschland zu holen. Das aber reiche nicht aus. Im SWR sagte Westphal, er hoffe, dass auch der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Laschet dafür eintrete, endlich die „gewaltigen Mittel, die Europa zur Verfügung hat, dafür einzusetzen, dass Menschen nicht mehr in dieser humanitären Krisensituation leben müssen“. Und er ergänzt: „Das ist Europas unwürdig, was sich da abspielt!“ Der Kandidat für den CDU-Parteivorsitz, Laschet, war ins Flüchtlingslager auf Lesbos gereist, um sich selbst ein Bild der Lage zu verschaffen.

Share
August 6th, 2020

Ina Knobloch | promovierte Biologin und Filmemacherin

Ina Knobloch ist promovierte Biologin. Sie ist Dokumentarfilmerin und Filmemacherin. Sie schreibt Bücher. Und sie lebt entweder in Frankfurt oder in Costa Rica. Ein Schwerpunktthema für sie: Umwelt-, Tier- und Naturschutz. Sie machte Filme über wilde Tiere, heimische Pflanzen und über Baumhäuser. Sie schrieb mit Hannes Jaenicke das Buch „Aufschrei der Meere“. Und sie beleuchtet in ihrem neuen Buch „Von der Corona-Krise zur Jahrhundert-Pandemie“ die Hintergründe dessen, was seit einem halben Jahr die Welt so dramatisch verändert hat.
Moderation: Wolfgang Heim

Share
August 6th, 2020

Beate Ditzen | Professorin für medizinische Psychologie

Abstands- und Hygieneregeln. Situationen, wie sie keiner von uns schon erlebt hat. Was bedeutet das Leben auf Abstand für das soziale Wesen Mensch? Prof. Beate Ditzen untersucht das mit ihrem Team am Institut für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Heidelberg. Sie ist Professorin für Medizinische Psychologie und Psychotherapie und forscht und lehrt zur Psychologie sozialer Beziehungen. Bedeuten weniger Stresshormone ein längeres Leben oder kann das sogenannte Kuschelhormon Oxytocin die Liebe retten?
Moderation: Nicole Köster

Share
August 6th, 2020

Sandra Hüller und Daniel Freitag

Muss eine sehr gute Schauspielerin jetzt auch noch singen? Diese Frage hat sich Sandra Hüller („Toni Erdmann“) auch gestellt, aber sich dann doch dazu entschieden, diese Songs zu veröffentlichen. Vor allem deshalb, weil sie die Aufnahmen zunächst nur für sich gemacht hat. Die Stücke entstanden in den letzten Jahren und jeder Song steht für sich. Sandra Hüller hat sich zuhause mit ihrer Kalimba alles selbst erarbeitet und der Produzent Daniel Freitag hat die Stücke dann zu dem gemacht, was wir auf ihrer EP „Be Your Own Prince“ nun zu hören bekommen. Sie umfasst sieben Songs und ist nur knapp 20 Minuten lang. Manche Stücke klingen sehr nach den 80ern, andere erinnern an The xx oder The Kills, aber auch ein Bulgarischer Frauenchor ist zu hören. Glatt klingt hier nichts, die Ecken und Kanten sind gewollt. Auf Tour gehen möchte Sandra Hüller nicht und deshalb freuen wir uns sehr, dass sie heute gemeinsam mit Daniel Freitag im Sommergarten auftreten wird.

Share
August 6th, 2020

Susanne Panter – Personensucherin und Herkunftsberaterin

Ob es um die Suche nach dem leiblichen Vater geht, um die verschollene Jugendliebe oder vermisste Geschwister – Susanne Panter aus Frankfurt spürt Menschen auf. Vor 20 Jahren hat sie Deutschlands ersten privaten Personensuchdienst gegründet und berichtet nun in ihrem Buch „Aus den Augen, doch im Herzen“ über ihre bewegendsten Fälle. Im Interview mit Mariela Milkowa erzählt Susanne Panter, die sich selbst Menschenaufspürerin und Herkunftsberaterin nennt, wie sie arbeitet und warum es so wichtig ist, die eigenen Wurzeln zu kennen

Share
August 6th, 2020

„Ich finde wichtig, dass man sich mit Kunst auseinandersetzt“ | Galerist Johann König über Bedeutung von Kunst

Er ist nach einem Unfall, den er als Zwölfjähriger erlitt, sehr stark sehbehindert. Dennoch hat der Sohn des ehemaligen Rektors der Städelschule, Kurators und Museumsleiters Kasper König, es geschafft, ein sehr erfolgreicher Galerist zu werden.
(Wdh. vom 06.03.2020)

Share
August 6th, 2020

Gerhard Bereswill – Polizeipräsident der Stadt Frankfurt

Seit knapp sechs Jahren ist Gerhard Bereswill der Präsident der Polizei in Frankfurt. Er ist als junger Mensch in die Polizei eingetreten und hat dort Karriere gemacht, gilt als ein besonnener, nachdenklicher Polizist. Aber jetzt gibt es gerade einige Kritik an ihm und an seiner Arbeit – wegen der Opernplatz-Randale und wegen der NSU 2.0-Drohschreiben. Für sie sind die persönliche Daten der Opfer abgefragt worden, auch von Computern in Frankfurter Polizeirevieren. Darüber hat Uli Höhmann mit dem Frankfurter Polizeipräsidenten Gerhard Bereswill gesprochen.

Share
August 6th, 2020

Was will Microsoft mit TikTok?

Autor: Staab, Philipp
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
August 6th, 2020

Geschlechtergerechte Sprache – Stuttgart will jetzt alle ansprechen

Das Gendersternchen in dem Wort "Kolleg*in". (picture alliance / dpa / Sebastian Gollnow)Stuttgart hat für die Verwaltung einen Ratgeber für geschlechtersensible Sprache beschlossen – und liefert damit Anlass für eine neue Debatte. Sabine Krome, Geschäftsführerin beim Rat für deutsche Rechtschreibung, hält die Regelungen für vernünftig.

Sabine Krome im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 6th, 2020

Philosoph Markus Gabriel über Moral heute – „Das Böse nimmt spürbar zu“

Markus Gabriel steht vor schwarzem Hintergrund und blickt freundlich in die Kamera. (dpa/picture alliance/Geisler-Fotopress)Propaganda, Ideologie, Fake News und Halbwahrheiten verdeckten heute, was der Mensch tun oder unterlassen soll, diagnostiziert der Philosoph Markus Gabriel. Es seien dunkle Zeiten. Dabei könne nur die Moral uns vor dem Abgrund retten.

Markus Gabriel im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 6th, 2020

Woran arbeiten Sie gerade, Jonas Deichmann?

Autor: Deichmann, Jonas
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
August 6th, 2020

Umgang mit Corona-Kritikern – Demonstrationen ja – trotz Gefahr

Die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP). (dpa / picture alliance / Michael Kappeler )Was tun, wenn Kritiker der Coronamaßnahmen bei Demonstrationen zu Tausenden gegen die Regeln verstoßen? Viele fordern Strafen. Dies werde nicht helfen, meint die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger im Gesräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share