Archiv für Juli 22nd, 2020

Juli 22nd, 2020

Tiflis Transit

Mit Tiflis Transit kommt ein Blue Soul Projekt in den radioeins Sommergarten gegroovt, dessen Kopf Fabian Till mit seiner Stimme der Musik einen psychedelisch-zauberhaften Ton hinzufügt. May. Island. Mosaic. White Wall. Das sind die Namen der Songs der Tiflis Transit EP, die 2018 erschien, Mondaene Dysfunction. Die ist traurig, schwermütig und melancholisch. Aber vor allem ist sie auch groovy und voller Harmonie und Zuversicht. Wenn Fabian Till zu den jazzigen Rhythmen seines Kollektivs die Stimme erhebt, fliegt ein Schwall Energie und Verve durch den Raum, oder den Biergarten, dem man sich gerne hingibt. Im radioeins-Sommergarten gibt’s zudem eine Premiere zu feiern, beziehungsweise zu hören, nämlich die erste Single einer neuen EP.

Share
Juli 22nd, 2020

Religionswissenschaftler über QAnon – „Der Rechtsstaat könnte einen Tick härter durchgreifen“

Eine Person trägt auf dem Ärmel ihres Shirts das Logo von QAnon. (imago images / Sachelle Babbar)Die Anhängerschaft hetzt gegen Juden und Frauen: Twitter will nun alle Konten sperren, die die Verschwörungsmythen im Zusammenhang mit QAnon weiterverbreiten. Richtig so, sagt Michael Blume, Antisemitismusbeauftragter in Baden-Württemberg.

Michael Blume im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 22nd, 2020

Genom entschlüsselt – Warum Covid-19 Fledermäusen nicht gefährlich wird

Eine Fledermaus im Flug. (MPI  für molekulare Zellbiologie und Genetik Dresden )Forschern ist es gelungen, das Erbgut mehrerer Fledermausarten zu entschlüsseln: Sie sind offenbar genetisch gegen Krankheiten wie Covid-19 gewappnet und können den Alterungsprozess austricksen. Vielleicht helfen diese Erkenntnisse auch dem Menschen.

Sylke Winkler im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 22nd, 2020

Ratgeber für schwule Väter – Wenn ein Kind drei Eltern hat

Ein Vater legt beschützend eine Hand um das Gesicht eines Kindes, das Mädchen hält die Augen geschlossen. (Getty / Westend61)Das „Regenbogenväterbuch“ soll Männer frühzeitig dafür sensibilisieren, welche Fragen eine Regenbogenfamilie für ihre Vaterschaft aufwerfen kann. Der Herausgeber Sören Kittel rät dazu, klare Vereinbarungen zu treffen.

Sören Kittel im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 22nd, 2020

Die EU: die beste aller schlechten Möglichkeiten?

Autor: Patel, Kiran Klaus
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
Juli 22nd, 2020

Umbrüche: Raus aus der Politik – Staatssekretär, Pfarrer, Klimaschützer

Autor: Kasparick, Ulrich
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share