Archiv für Mai 29th, 2020

Mai 29th, 2020

Ernährungsreport 2020 – Mehr selbst kochen, weniger Fleisch essen

Frisches Gemüse: Möhren, Kohlrabi, Blumenkohl (picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte)Der „Ernährungsreport 2020“ zeigt, wie die Deutschen essen. Der Trend geht hin zu weniger Fleisch. Aber durch die Corona-Krise werde auch mehr gekocht. Doch wie lange werden diese Entwicklungen anhalten?

Christoph Klotter im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 29th, 2020

Bildung in der Coronakrise – „Die Schule fehlt als sozialer Lebensraum“

Ein Schuljunge muß im Klassenzimmer alleine nachsitzen und streckt sich vor Müdigkeit (historischer Holzschnitt von 1880) (imago images / imagebroker)In den kommenden Wochen sollen die Schulen wieder öffnen. Zurück zur Normalität? Nicht wirklich, sagt Bildungsforscher Kai Maaz. Er sieht noch große Herausforderungen, auch in der Digitalisierung des Unterrichts.

Kai Maaz im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 29th, 2020

Mariette Rissenbeek zu „We Are One“ – Solidarität mit Festivals, die nicht stattfinden können

Festivalleiterin Mariette Rissenbeek im Februar 2020 bei der 70.Berlinale. (imago images/ Stefan Zeitz)Normalerweise konkurrieren Filmfestivals untereinander. Doch in Coronazeiten bestreiten sie ein gemeinsames Programm – virtuell. „We Are One“ ist ab heute zu sehen. Berlinale-Geschäftsführerin Mariette Rissenbeek fiel die Auswahl nicht schwer.

Moderation: Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 29th, 2020

Medienrechtler zu Trump vs. Twitter – „Da treffen zwei Goliaths aufeinander“

US-Präsident Donald Trump im Oval Office (imago/ZUMA Wire)Trump gegen Twitter: Weil die Plattform zwei Tweets des US-Präsidenten einem Faktencheck unterzog, will Trump soziale Netzwerke nun per Anordnung in die Schranken weisen. Medienrechtler Tobias Gostomzyk erklärt das Kräftemessen.

Tobias Gostomzyk im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 29th, 2020

100 Tage nach dem Attentat von Hanau – Das Trauma ist noch längst nicht bewältigt

Hunderte von Menschen versammelten sich im Stadtzentrum von Hanau, um im März die Gedenkfeier auf Freiluft-Leinwänden zu verfolgen.  (laif/ NarPhotos/ Cigdem Ucuncu)Vor 100 Tagen erschoss Tobias R. in Hanau neun Menschen aus mutmaßlich rassistischen Motiven. Der Anschlag halte die Stadt bis heute gefangen, sagt Hessen-Korrespondent Ludger Fittkau. Verarbeitet sei noch nichts.

Ludger Fittkau im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share