Archiv für August 26th, 2019

August 26th, 2019

Andrea Burri, Sexologin: «Mein Berufswunsch war Meeresbiologin»

Sex ist das tägliche Brot von Andrea Burri.Als Sexualwissenschaftlerin erforscht sie, wovon alle reden.

Achtung Klischeepolizei: Sie ist attraktiv, fährt leidenschaftlich gerne Motorrad und beschäftigt sich beruflich mit Sex. Als Sexualwissenschaftlerin geht Andrea Burri mitunter eigene Wege. Sie lässt onanierenden Männern Blut abzapfen, um deren Hormonausschüttung zu analysieren und bezweifelt die Existenz des G-Punkts. Wie die menschliche Intimität zu ihrem Forschungsgegenstand wurde und warum Sex nicht alles ist, verrät Andrea Burri im Gespräch mit Hannes Hug.

Share
August 26th, 2019

Claus Koch

Die Zahl der Trennungskinder in Deutschland erhöht sich jedes Jahr um etwa 180000. Jedes Jahr eine Großstadt neuer Trennungskinder, darüber schreibt der Psychologe und Bindungsexperte Claus Koch in seinem neuen Buch: „Trennungskinder. Wie Eltern und ihre Kinder nach Trennung und Scheidung wieder glücklich werden“. Aufgrund neuester wissenschaftlicher Studien entwirft Claus Koch Perspektiven, wie Eltern und ihre Kinder eine Trennung oder Scheidung am besten bewältigen. Welche Rolle spielen Lebensalter und Geschlecht des Kindes zum Trennungszeitpunkt, wie werden Eltern den existenziellen Bedürfnissen ihrer Kinder nach Geborgenheit und Sicherheit gerecht, ohne sich selbst aus den Augen zu verlieren. Claus Koch studierte Philosophie und Psychologie in Heidelberg und Paris, hatte einen Lehrauftrag an der Universität Bielefeld und war bis 2015 Verlagsleiter des Beltz Verlags in Weinheim. 2016 gründete er das „Pädagogische Institut Berlin“.

Share
August 26th, 2019

Mobilitätsforscher Weert Canzler – „Wir müssen den Verkehrsraum neu verteilen“

Berliner Stadtverkehr auf der Kreuzung von Warschauer Straße und Stralauer Allee. (picture alliance/imageBROKER/Karl-Heinz Spremberg)Verkehrsunfälle verursachen hohe Kosten – die jedoch weitestgehend von Krankenkassen und Berufsgenossenschaften getragen werden. Zudem komme die städtische Infrastruktur durch zu viele Autos einfach an Grenzen, sagt der Mobilitätsforscher Weert Canzler.

Weert Canzler im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 26th, 2019

RTL-Crimenovela „Herz über Kopf“ – Mit Spannung und Liebe zur Quote

Eine Unfall-Szene aus der RTL-Serie "Herz über Kopf": Auf einer Straße liegt im Vordergrund ein verletzter Junge, eine Frau und ein Mann beugen sich über ihn und schauen einander an, dahinter umarmen sich zwei Menschen, rechts und links am Bildrand jeweils ein Windrad.  (TVNOW / Stefan Behrens)Alleinerziehende Mutter, verschwundener Ehemann, ominöser Fremder: Darauf fußt die neue RTL-Soap „Herz über Kopf“. Das Genre: eine Crimenovela. Was das genau ist, erklärt die Medienwissenschaftlerin Joan Kristin Bleicher.

Joan Kristin Bleicher im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 26th, 2019

Die Deutschen und ihr Sparbuch – „Schaden macht nicht klug“

Eine 2-Euro-Münze im Lichteinfall. (picture alliance / Geisler-Fotopress / Christoph Hardt)Den Deutschen drohen Negativzinsen auf ihre Spareinlagen – und doch bleibt das Sparbuch ihre liebste Geldanlage. Dahinter stecke eine lange anerzogene Lebenshaltung, sagt der Sozialhistoriker Robert Muschalla. Ändert sich die Sparmentalität nie?

Robert Muschalla im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 26th, 2019

Alexander von Humboldt – Kein Held, aber auch kein Kolonialist

Der junge Alexander von Humboldt, gemalt von F. G. Weitsch (imago / United Archives )Der Gelehrte Alexander von Humboldt konnte dank der spanischen Krone seine Forschungen in Südamerika betreiben. Zum Kolonialisten wurde er deshalb nicht, sagt die Wissenschaftshistorikerin Sandra Rebok. Ganz im Gegenteil.

Sandra Rebok im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share