Archiv für ‘NDR Das Gespräch’

September 26th, 2020

Emma Beckers Erfahrungen im Bordell

Emma Becker erzählt in ihrem neuen Roman „La Maison“ von einem Berliner Bordell als Hort der Freundlichkeit und Liebe. Im Interview spricht sie über Klischee und Realität.

Share
September 19th, 2020

Wolfgang Büscher über seine Erlebnisse im Wald

Wolfgang Büscher, einer der bekanntesten deutschen Reiseschriftsteller, hat ein halbes Jahr in einer einsamen Hütte im Wald verbracht. Im Interview erzählt er, was er dort erlebt hat.

Share
August 29th, 2020

„Ich bin durch das Bild erst zum Wort gekommen“

Barbara Honigmann schreibt immer wieder autobiografisch über ihr Leben und das ihrer geschichten- und schicksalsreichen Familie. Im Interview spricht sie über ihr Werk.

Share
August 22nd, 2020

Till Brönner im Gespräch

Till Brönner ist mit seiner Trompete ein brillanter Virtuose. Einer, der sich nicht scheut, populär zu sein. Im Interview spricht er über die Hassliebe zu seinem Instrument.

Share
August 15th, 2020

„Wenn man ‚Nein‘ sagte, dann wurde das respektiert“

Heide Sommer war Sekretärin von vielen berühmten Männern und hat damit ein gutes Stück bundesdeutscher Geschichte erlebt. Im Interview spricht sie über ihre Erlebnisse und Erfahrungen.

Share
Juli 25th, 2020

„Im Schreiben entwickelt sich die Reise selbst“

Die Kulturradios der ARD haben gemeinsam 40 Aufträge für Erzählungen rund um das Thema „Reisen“ vergeben. Auch Felicitas Hoppe hat eine Geschichte beigesteuert. Ein Gespräch.

Share
Juli 21st, 2020

Günther Uecker im Gespräch

Die Kunst- und die Weltgeschichte eines ganzen Jahrhunderts spazieren durch den Raum, wenn sich der 90-jährige Künstler Günther Uecker detailreich an sein Leben erinnert.

Share
Juni 30th, 2020

Schauspieler Albrecht Schuch im Gespräch

Bei der Verleihung der Deutschen Filmpreise im April hat Albrecht Schuch gleich zwei Lolas erhalten. Im Gespräch erzählt der Schauspieler u.a. von seinem Ritual, der „Rollendusche“.

Share
Juni 30th, 2020

Lynn Rother im Gespräch

Woher kommt die Kunst, die in Museen gezeigt wird? Claudia Christophersen hat die Professorin für Provenienzforschung an der Leuphana Universität Lynn Rother befragt.

Share
Juni 17th, 2020

Albrecht Schuch im Gespräch

Der Gewinner des Deutschen Filmpreises für bester Neben- und bester Hauptdarsteller, befragt von Katja Weise.

Share
Juni 2nd, 2020

Armin Nassehi im Gespräch

Der Soziologe Armin Nassehi spricht im Interview über die Ursachen, die Kommunikationsstile und die Wirkungsmacht und -ohnmacht der neuen Protest-Bewegungen.

Share
Mai 23rd, 2020

Ingo Schulze: Warum Bücher nie ganz fertig werden

Im Gespräch mit Ulrich Kühn erzählt Ingo Schulze, warum sein neuer Roman aus verschiedenen Perspektiven erzählt und was ihn an legendenhafter Sprache reizt.

Share
Mai 16th, 2020

Nora-Gomringer: „Ich habe Gott anzubieten“

Die Lyrikerin Nora Gomringer spricht auf NDR Kultur über ihren neuen Gedichtband „Gottesanbieterin“ und das Leben als Künstlerin in Zeiten der Corona-Pandemie.

Share
Mai 12th, 2020

Andreas Reckwitz im Gespräch

Der Soziologe Andreas Reckwitz hat erkannt, dass wir vermeintliche Selbstverständlichkeiten in Frage stellen und einen „illusionslosen Blick auf diese Gegenwartsgesellschaft“ werfen müssen.

Share
April 28th, 2020

Josef Haslinger im Gespräch

Schon mehrfach hat Josef Haslinger das Thema des sexuellen Missbrauchs literarisch bearbeitet – doch erst jetzt hat er sein eigenes Erleben ausführlich beschrieben.

Share
April 18th, 2020

Katharina Geiser im Gespräch

Katharina Geiser ist eine ausgezeichnete Erzählerin. Ihr Roman „Unter offenem Himmel“ schärft die Wahrnehmung, bietet reichlich Impulse und ist auf ungewöhnliche Art spannend.

Share
April 11th, 2020

Zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Bergen-Belsen

75 Jahre ist es her, dass die Häftlinge des KZ Bergen-Belsen befreit wurden. Gedenkstätten-Chef Jens-Christian Wagner versucht, die Erinnerung an die Verbrechen der Nationalsozialisten wachzuhalten.

Share
März 31st, 2020

Übersetzungen können Spaß machen

Pieke Biermann, die Gewinnerin des Preises der Leipziger Buchmesse für Übsetzerinnen, über ihre Arbeit am Roman Oreo von Fran Ross.

Share
März 24th, 2020

Dietrich zu Klampen im Gespräch

Die Corona-Krise trifft auch die Buchbranche hart. Doch Not macht erfinderisch. Ein Gespräch mit dem Verleger Dietrich zu Klampen über kreative Wege aus der Krise.

Share
März 17th, 2020

Werner Bätzing im Gespräch

Brigitte Neumann befragt den eremitierten Professor für Kulturgeographie Werner Bätzing zum Landleben in der heutigen Zeit und dem wachsenden Unmut der Landwirte.

Share