Artikel getaggt mit ‘zwanzig’

Mai 6th, 2011

Am Tisch mit Dietrich Wildung, "Altägypter"

Zwanzig Jahre lang hat er die bedeutendste deutsche Sammlung ägyptischer Altertümer geleitet, die seit ihrem Umzug ins Neue Museum auf der Berliner Museumsinsel im Herbst 2009 die Kulturreisenden in der Hauptstadt geradezu magnetisch anzieht.
Gastgeberin: Barbara M. Henke

Share
Oktober 29th, 2010

Bartholomäus Grill, Afrika-Korrespondent

Bartholomäus Grill kommt aus dem bayrischen Oberaudorf und lebt im südafrikanischen Kapstadt. Seit fast zwanzig Jahren und mit kleinen Unterbrechungen berichtet er als Korrespondent für die Wochenzeitung „Die Zeit“ aus Südafrika und anderen afrikanischen Ländern. Er gehörte zum Beraterstab des früheren Bundespräsidenten Köhler und hat für seine journalistische Arbeit viele Preise und Auszeichnungen bekommen.

Share
September 2nd, 2010

Am Tisch mit Alissa Walser, "Nacht-Musikerin"

Schriftstellerin wollte sie ursprünglich gar nicht werden, Alissa Walser, die 1961 geborene Tochter von Martin Walser. So studierte sie in New York und Wien Malerei und kam erst mit Ende zwanzig zum Schreiben.
Gastgeberin: Sylvia Schwab

Share
August 25th, 2010

Am Tisch mit Hilmar Hoffmann, "Kultur-Verbreiter(-er)" Zum 85. Geburtstag

Zwanzig Jahre lang – von 1970 bis 1990 – war er Kulturdezernent der Stadt Frankfurt. Weit über Frankfurt hinaus wurde er als Initiator des Museumsufers bekannt. Unter dem Motto: „Kultur für alle!“ sah er vor allem seine Aufgabe darin, Menschen zu erreichen, denen Hochkultur eher fremd ist.
Gastgeberin: Karin Köbernick

Share
Juni 28th, 2010

Ist Datenschutz noch möglich?

Der Eidgenössische Datenschutbeauftragte soll unsere Daten schützen, warnen, wenn unsere Privatsphäre gefährdet ist. Aber gibt es eigentlich noch eine Privatsphäre? Internetriesen wie Google sammeln alle möglichen Daten über uns, viele Leute geben vieles von sich und von ihren Freunden gleich selber Preis auf Internetplattformen wie Facebook. Ist Datenschutz in einem solchen Umfeld überhaupt noch möglich? Kann ein Datenschützer mit nur vier Computerspezialisten gegen einen Konzern wie Google mit fast zwanzig tausend Angestellten überhaupt etwas ausrichten? Der oberste Datenschützer der Schweiz, Hanspeter Thür, ist Gast im Tagesgespräch.

Share
Tags: , ,
April 25th, 2010

Wolfgang Ohlert, ehem. Protokollchef der Münchner Sicherheitskonferenz – 04.02.2010

Zwanzig Jahre hat Wolfgang Ohlert bei der Münchner Sicherheitskonferenz gearbeitet, zuletzt als Protokollchef. Dort hat er die Politik von ihrer banalen Seite erlebt: Vorab übermittelte Listen zu Muskatnuss- oder Ingwerunverträglichkeit und gesundheitlichen Problemen der Gäste und Fahrer, die immer die Sprache derjenigen Gäste sprechen müssen, die sie in ihrem Auto fahren. Jetzt spielt Wolfgang Ohlert bei der Theaterproduktion „Sicherheitskonferenz“ in den Münchner Kammerspielen als „Experte des Alltags“ mit.

(RSS-Feed von br-online.de)

Share